Menü

Einreise nach Österreich

Österreich ist Mitglied in der Europäischen Union und gehört zu den Unterzeichnerstaaten des Schengener Abkommens. Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit dem Personalausweis möglich.

Einreise nach Österreich: Dokumente und Autobahn-Vignette

Zwischen Deutschland und Österreich besteht – wie zwischen allen EU-Staaten - Freizügigkeit im Personenreiseverkehr. Die Einreise ist mit allen Personaldokumenten wie Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis und Kinderreisepass möglich. Mit Ausnahme vom vorläufigen Personalausweis dürfen die Dokumente maximal seit einem Jahr abgelaufen sein. Eine Besonderheit betrifft die Einreise von Minderjährigen nach Österreich. Allein reisende Kinder und Jugendliche, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen eine beglaubigte Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Zwar finden offiziell keine Personenkontrollen an der Grenze statt, doch stichprobenartige Kontrollen sind nicht ausgeschlossen.

Wenn Sie mit dem eigenen Pkw zu einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Österreich anreisen, müssen Sie eine Vignette kaufen, sofern Sie eine Autobahn oder Schnellstraße benutzen. Auf diesen Straßen gilt im deutschen Nachbarland Mautpflicht. Die Vignette ist als Aufkleber und in digitaler Form erhältlich. Die digitale Variante bekommen Sie im Webshop des Autobahnnetzbetreibers ASFINAG. Sie ist an das Kennzeichen des Fahrzeugs gebunden. Die Klebe-Vignette erhalten Sie an allen deutschen Tankstellen im österreichischen Grenzgebiet und vor Ort in vielen Geschäften. In Abhängigkeit von der Länge Ihres Aufenthaltes im Land wählen Sie eine Vignette mit zeitlicher Befristung. Es gibt eine 7-Tage-, eine Zwei-Monats- und eine Jahresvignette.

Österreich Einreise per Flugzeug oder Bahn

Als Alternative zum Auto bieten sich Verkehrsmittel wie das Flugzeug und die Bahn für die Einreise nach Österreich an. Es gibt zahlreiche Zugverbindungen vom bayerischen Grenzgebiet nach Österreich. Hauptknotenpunkt ist München, wo in der Regel ein Umsteigen erforderlich ist. Wer per Flugzeug anreist, hat mehrere internationale Airports zur Auswahl. Der größte internationale Flughafen ist Wien-Schwechat. Darüber hinaus werden auch die Flughäfen in Innsbruck, Klagenfurt, Salzburg und Linz von Deutschland aus angeflogen. Allerdings werden nicht von sämtlichen deutschen Großstadt-Flughäfen alle Ziele in der Alpenrepublik angesteuert.